Makellose Unterhaltung

 

Eine fesselnde Geschichte gleicht einem geschliffenen Diamanten. Sie zieht in den Bann – und lässt uns so schnell nicht wieder los.

Jeder Erzählung wohnt ein eigenes Feuer inne, jede Geschichte ist einmalig.

Damit aus einem Rohdiamanten, dem ersten Entwurf eines Textes, ein Brillant wird, muss er sich einer Veredelung unterziehen – dem Schliff. Erst dadurch kristallisieren sich nach und nach Charakter und Wert heraus.

Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen aus Ihrem Edelstein das zu machen, wofür er bestimmt ist: ein funkelndes, einzigartiges Kleinod, das Ihre Leserinnen und Leser begeistert.

Qualität zählt: Die vier C's

 

Um seinen Wert zu bestimmen, wird ein Diamant auf vier Eigenschaften geprüft: Cut, Colour, Clarity und Carat.

Auch ein Text lässt sich anhand dieser Kriterien veredeln:

Cut – Der Schliff

Um den Kern einer Geschichte ans Licht zu bringen, muss überflüssiges Material weggeschnitten, der Plot facettenreich geschliffen und aufpoliert werden.

Auf der mikroskopischen Ebene ist besonderes Fingerspitzengefühl gefragt: Texte gewinnen meist, wenn Absätze, Sätze und sogar Wörter verschlankt und auf das Wesentliche fokussiert werden.

Colour – Die Farbe

Farben erzeugen Stimmung, sie geben einer Geschichte ihren Charakter. Ein Text kann spritzig bunt, gediegen oder in niedergeschlagenen, vielleicht gar unheimlichen Grautönen gehalten sein. Der Schreibstil spielt hier eine entscheidende Rolle.

Die Farbe ist der erste Eindruck für den Leser – und zugleich der letzte. Diese ganz besondere Atmosphäre, die sich durch eine Erzählung zieht, ist oft das, was am nachhaltigsten wirkt.

Clarity – Die Reinheit

Ein Text mit einem Makel, sei er orthographischer Natur oder stilistischer, trübt den Gesamteindruck und hinterlässt einen faden Nachgeschmack. Schon Kleinigkeiten können die Leserin aus ihrer fiktionalen Welt werfen. 

Carat – Das Gewicht

Die optimale Länge eines Textes, im übertragenen Sinne sein Gewicht, resultiert aus verschiedenen Faktoren: 

Wie viele Personen und Handlungsstränge, Szenen und Schauplätze sind sinnvoll, um die Geschichte bestmöglich zu erzählen? Auch die thematische und emotionale Tiefe, ebenso Backstorys und nicht zuletzt die Genrekonventionen bestimmen mit, wie leicht- oder schwergewichtig ein Stoff präsentiert wird.
 

Urheberrecht © 2022

 Alle Rechte vorbehalten.